Movement Medicine

spielend fit mit dem Besten aus der internationalen GesundheitsForschung

★ jetzt auch für Haushalte, Familien & Partner ★

Spielend fit mit dem Besten aus Schmerzforschung, Neuroathletik & Salutogenese
Movement medicine - Tief Atmen für Innere Weite

„Die Schmerzen in ihrem linken Knie sind altersbedingt.“
„Kann nicht sein. Mein rechtes Knie ist genauso alt und tut nicht weh.“

Nicht weil Ärzte oder Trainer uns Böses wollten.

Die Meisten handeln in guter Absicht: Gemäß ihrer Ausbildung.

Das Problem?

Bis wegweisende Einsichten es auf den Lehrplan schaffen, vergehen Jahrzehnte.

Unsere Lebensumstände hingegen ändern sich immer schneller.

Und mit Ihnen verbreitete Beschwerden.

Chronische Schmerzen, Übergewicht, neurologische Erkrankungen.

Die Erfolgsquote unseres Gesundheitssystems bei diesen und ähnlichen Leiden ist grottig.

Auch, weil ein paar Mythen sich in unserem Denken ebenso wie unserer Gesundheits- & Fitnessindustrie beharrlich halten…

Vagusnerv stimulieren - geht auch barfuss im Wald 

Movement Medicine Reaktionstraining fördert Augenbeweglichkeit, Nervensystem und Agilität

In MonkeyFit sessions kombinieren wir vielseitige, spielerische Bewegung im Freien mit jüngsten Erkenntnissen aus

  • Schmerzforschung
  • Neurologie
  • Neuroathletik
  • Ecosomatics
  • Polyvagaltheorie
  • Salutogenese
  • Functional Patterns – des effektivsten Systems zum Optimieren unserer Biomechanik

So erhältst Du in jedem Training wertvollen Input, dank dem Du Dich täglich bewusster bewegst.

Der hilft, Dich zu sammeln, Schmerzen zu überwinden und schneller zu heilen.

Oder einfach nur fitter zu werden und Deine BewegungsFreiheit zu erweitern.

Chronischer Stress: Indem wir uns regelmäßig in der Natur bewegen, unsere Biomechanik optimieren und unser Nervensystem zeitnah regulieren, bauen wir Cortisol ab.

Ja, kommt leider immer häufiger vor.

Chronischer Stress -messbar als dauerhaft erhöhtes Cortisollevel- beeinträchtigt alle erwünschten Prozesse.

Inklusive Regeneration und Heilung.

Zu den sich durch chronischen Stress verschlimmernden Beschwerden zählen unter anderem:

  • unspezifische Rückenschmerzen, Kyphose, Lordose
  • unspezifische Schmerzen in Knie, Hüfte, Nacken, Schulter – jeglichem Gelenk, jedoch auch in umliegenden Geweben
  • Kopfschmerzen
  • Abnutzungserscheinungen
  • Hauterkrankungen, auch Allergie
  • spannungsbedingte Atemstörungen
  • Hypotonus, Hypertonus und Herzkreislauferkrankungen
  • Übergewicht / Metabolisches Syndrom
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Diabetes mellitus
  • Osteoporose
  • Krebs / Tumor-Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen, auch Schwindel
  • und viele andere mehr

Indem wir uns spielerisch in der Natur bewegen, unsere Biomechanik optimieren und unser Nervensystem zeitnah regulieren, bauen wir Cortisol ab.

Werden widerstandsfähiger gegen Stress. Und reagieren gelassener auf Belastendes.

Dies stärkt unsere Selbstheilungskräfte und minimiert stressbedingte Beschwerden.

Spielend Stress abbauen beim gemeinsamen Training im Freien

Klar! Konzentriert auf’s Bewegen vergessen wir Sorgen oder Ärger. Schütteln Anspannung ab. Und nehmen uns besser wahr.

Nebenbei verbessern wir:

  • Ansteuerung
  • Biomechanik / Tensegrity
  • Stoffwechsel
  • Bewegungsfähigkeiten
  • inneren Dialog
  • Regenerationsfähigkeit
  • Kreativität

Während wir Ungewohntes üben, regen wir unser Nervensystem dazu an, neue Synapsen zu bilden

Und wie! Während wir Ungewohntes üben, regen wir unser Nervensystem dazu an, neue Synapsen zu bilden. Lernen unverschämt schnell. Und bewegen uns mit jedem Versuch präziser.

Indem wir Faszien und funktionelle Ketten angemessen belasten, werden alle Gewebe geschmeidiger. Besser versorgt. Und heilen schneller.

Gleichzeitig ermöglicht es die achtsame, spielerische Herangehensweise -gepaart mit speziellen Übungen – unser Nervensystem zu regulieren.

Hierbei helfen auch die extra Dosis Frischluft, Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit.
All diese natürlichen Reize stimulieren unseren Vagusnerv. Hierdurch können wir im Anschluss tiefer entspannen und besser regenerieren.

Diese wertvolle Fähigkeit -unser Nervensystem zu regulieren und schnell zurückzukehren zur Homöostase – lässt uns Stress besser verkraften.

Auf diese Weise mindern wir stressbedingte Beschwerden.

Bewegen für mehr Dopamin

Nicht mehr lange!

Du kannst Dir nicht vorstellen, dass Dich irgendwas aufheitert?

Okay, mach mit und versuch‘, während der gesamten Einheit griesgrämig, traurig oder verärgert zu bleiben.

Und, falls Du chronische Schmerzen hast, diese im Anschluss weiterhin genauso intensiv wahrzunehmen…

Movement Medicine - Sorgen loslassen, mit Freude bewegen,
Movement Medicine - Sorgen loslassen, mit Freude bewegen,

Movement medicine - Biomechanik optimieren mit Functional Patterns

Wir bewegen uns spielerisch im Freien.
Üben nützliche natürliche Bewegungen und stärken dabei all unsere funktionellen Ketten. Ebenso wie Balance, Koordination und Präzision.

Ohne zahllose Wiederholungen. Leistungsdruck oder Langeweile.

Zusätzlich enthält jede Session Übungen aus Neuroathletik und Functional Patterns, durch die wir unsere Ansteuerung und Biomechanik gezielt verbessern.

Movement Medicine - erfinde Dich neu

Uns ist es oft peinlich, etwas zu tun, in dem wir uns noch unsicher fühlen.

Hier bist Du eingeladen, Ungewohntes auszuprobieren!

Denn – wir lernen, indem wir tun, was wir noch nicht gut beherrschen.

Gerade wenn wir uns spielerisch bewegen, tut sich besonders viel.

Spielerische Bewegung aktiviert unser Belohnungssystem.

Wenn wir auf einem Level spielen, das uns optimal fordert, macht das richtig Laune. Wir vergessen, was uns belastet. Und unser Hirn schüttet Botenstoffe (BDNF) aus, dank derer frisch angelegte Synapsen länger erhalten bleiben.

Menschen, die Ihre Bewegungsfähigkeiten ausbauen, chronische Schmerzen reduzieren und ihre Resilienz erhöhen möchten.

Du solltest Lust haben, Dich ganzjährig im Freien zu bewegen, Neues auszuprobieren und spielerisch mit Anderen zu interagieren.

Spür Dich - zurück zur Balance

Die Kleingruppen (maximal 5 Personen) treffen sich wieder, sobald Corona Regelungen es erlauben.

Jeweils donnerstags oder samstags, 10:30 – 11:45 an wechselnden Orten in Mörfelden-Walldorf, im Freien.

Den genauen Treffpunkt erhältst Du am Vortag jeder Session per Email.

Probetraining 25 € ★ 10 Karte – 230 € (gültig 3 Monate)

Noch 2 Plätze frei

 

Falls Du sofort loslegen magst, gönn Dir eine Session für Deinen Haushalt – Familie, Partner (siehe unten) oder ein Personal Training ganz für Dich.

NEU Familien- oder Partnersession wunderbar spielerische Movement Goodness im Freien, in Mörfelden-Walldorf

Termin & Schwerpunkte nach Vereinbarung

für bis zu 5 große & kleine Personen

45 Min. 80 €
60 Min. 100 €
75 Min. 120 €

MovNat Certified Trainer Level 2

Clip aus allen Gruppen, 30 – 70+

Jetzt Voranmelden

Danke! Deine Nachricht wurde gesendet.
Es kam leider zu einem Fehler. Bitte kontaktiere astrid@monkeyfit.de