Selbstheilung

Hast Du, was es braucht, damit Dein Nervensystem Selbstheilung initiiert?

Du bist ein hochintelligenter Supercomputer, der Störungen selbsttätig aufspürt und repariert. Solange die Stromversorgung stimmt.

So sieht’s, grob vereinfacht, die Traditionelle Chinesische Medizin.

Egal was hakt, die oberste Direktive ist: Energie muss fließen.

Ersatzteil gefällig?

Westliche Medizin denkt anders.

Hier bist Du ein blöder PC.

Wenn der CD Auswurf nicht funktioniert, ersetzt ein Techniker das Laufwerk.

Und wundert sich, wenn ohne ausreichend Saft auch das Neue klemmt.

Nicht falsch verstehen: Unsere Akut- und Notfallmediziner leisten gute Arbeit.

Du wirst (meist) ordentlich zusammengeflickt und am Leben erhalten.

Wir verfügen über modernste Geräte

Doch wehe Du kommst mit unspezifischen Beschwerden.

Rücken, chronischer Erschöpfung, MS – irgendwas bei dem Du nicht direkt vorm Abnippeln stehst – und erwartest, dass Das System Dich darin unterstützt, wieder gesund zu werden.

Dann kämpfst Du um Termine.

Schleppst Dich von Fachmensch zu Spezialist.

Keiner weiß was der Andere tut und kaum Jemand hat Zeit für die Basics:

Herauszukitzeln, aufgrund welcher inneren und äußeren Faktoren Deine Beschwerden fortbestehen.

Und was Du brauchst, um Dein Nervensystem regelmäßig ventral vagal zu aktivieren.

So dass Regeneration und Heilung überhaupt in Gang kommen.

Mehr als genug

Denn – Selbstheilung ist eine Bonusfunktion

Oberste Prio hat für unser Hirn immer unser tägliches Überleben.

Erst wenn das gesichert ist und wir uns geborgen fühlen, gibt unser Nervensystem eventuell überschüssige Energie frei für Immunsystem oder Reparaturen.

Wann fühlst Du Dich geborgen?

Kurz: Zum Heilen benötigen wir Geborgenheit und mehr als genug Energie.

Unser medizinisches System liefert Beides eher selten.

Es bleibt also an uns, Bedingungen schaffen, unter denen wir regelmäßig zu tiefer Ruhe finden und mehr Energie aufbauen als wir täglich benötigen.

Indem wir beispielsweise

  • das Sorgenkarusell unterbrechen
  • wieder spüren lernen, was wir brauchen
  • gesunde Grenzen setzen

Wechsle das Werkzeug

Wenn wir beunruhigende Gedanken nun jedoch einfach willentlich abstellen möchten, schlägt dies meist fehl.

Ist schwierig, ein Problem mit dem Werkzeug lösen, dass es erschuf.

Weit besser funktioniert’s, wenn wir unseren Körper einbeziehen.

Indem wir chronische Anspannung beispielsweise über myofasziale Releases lösen.

Oder auf verschiedenen Wegen unseren Vagusnerv aktivieren.

Besonders gut wirkt in diesem Zusammenhang…

Also vielseitige spielerische Bewegung im Freien.

Denn diese sorgt zuverlässig dafür, dass wir

  • im Hier & Jetzt ankommen
    (wer balanciert hat keine Ressourcen für Sorgen)
  • unseren Körper wieder kompletter spüren
  • myofasziale Spannungen lösen
  • unser Nervensystem mit Dopamin und Serotonin fluten
  • Fähigkeiten ausbauen
  • Selbstvertrauen, Mut & Zuversicht entwickeln
  • Sonnenlicht, Sauerstoff und Grünblicke tanken
  • uns durch Bodenkontakt erden
  • und im Zusammenspiel mit Anderen co-regulieren

So dass sich Sorgen und Anspannung lösen, bevor wir in zufriedene, ventral vagal aktivierte Regeneration gleiten.

Pausen machen Töne zu Musik

Solche spielerischen Pausen allein können schon immens dazu beitragen, unsere Autoregulation zu verbessern.

Sowie unser Nervensystem nach Aufwühlendem zeitnah wieder in Balance zu bringen.

So dass wir frischen Mut fassen.

Regelmäßig regenerieren.

Und das, was uns schwächt kontinuierlich ersetzen durch Aufbauendes – dank dem wir zunehmend gesunden.

Wähle, was Dich stärkt

Sei es durch die Nase atmen. Vitalstoffreich essen. Erholsam schlafen. Liebevolle Beziehungen pflegen. Mitochondrien aufbauen. Klar kommunizieren. Social Media verbannen. Oder häufiger tun, was Dich erfüllt.

Wenn wir hierbei am Ball bleiben werden wir -mit Geduld & Selbstfürsorge- langsam wieder heil.

Auch als Gemeinschaft.

Bleib mutig,
Astrid

Wie spiel ich los?

Hol Dir Inspirationen auf instagram, facebook oder komm zu einem unserer Natural Play Intro Workshops.

Natural Play

mehr Energie

Du magst Beschwerden abbauen. Freudig aufwachen und Dich in Deinem Körper wohlfühlen?

Werde unaufhaltsam