Dehnen: Schadest Du Dir mit jedem Zug?

Leidest Du unter Rücken- und Gelenkschmerzen, die sich 'trotz' Dehnens langfristig kaum bessern?

Psychophysiologisch – Wenn Dein Arzt nichts findet und Behandlungen nichts ändern

Schmerzen bedeuten nicht zwangsläufig, dass Gewebeschädigungen vorliegen. Auch Stress, Traumata und unterdrückte Emotionen verursachen körperliche Symptome

Nach oben