MonkeyFit

vielseitige spielerische Bewegung im Freien

spielend robuster, fähiger & mutiger

Mit MonkeyFit wirst Du zum Held des Alltags: Möbel schleppen, sprintend den Bus einholen, Arbeiten in der tiefen Hocke, Nachbars Katze vom Baum retten — Dir gelingt alles leichter. So kannst Du Dir selbst und Deinen Mitmenschen spielend helfen.

Du lernst coole Moves, wirst beweglicher, umfassend fähiger und viele Schmerzen verflüchtigen sich von selbst.

Als Nebeneffekt gibt’s obendrauf jede Menge nützliche, schützende, wärmende und wunderhübsche Muskeln!

MonkeyFit

Was macht man da so?

Statt endlose Wiederholungen einer isolierten Übung, machst Du bei Monkeyfit so Einiges, das Du vielleicht zuletzt als Kind gemacht hast– gemischt mit Elementen aus Parkour, Capoeira, Freerunning, Calisthenics, Movnat, diversen Martial Arts und massig Spielen.

Immer wieder reihen wir Bewegungen im natürlichen Fluß aneinander. Üben uns in fließenden Übergängen und darin, mehrere Hindernisse effizient und sicher zu überwinden.

Dies liefert mächtig positiven Input für Dein Nervensystem, verbessert Präzision, Koordination, fördert Schnellkraft und geht nebenher ziemlich auf die Pumpe, so dass Dein Kreislauf gleich mit auf Touren kommt.

Zwischendurch wird gehangelt, geklettert oder gezogen, so dass Du diese Fähigkeiten in gleichem Maße entwickelst–was ganz nebenbei Deine Schultern stark und beweglich hält.

Das gilt generell: Auch ohne isoliertes Krafttraining entwickelst Du dank Monkeyfit wunderhübsche, nützliche, schützende und wärmende Muskeln.

Alles zusätzlich benötigte — Nerven, Sehnen & Faszien — entwickeln sich dank komplexer balanceintensiver Bewegung gleich mit, so dass Du insgesamt solider und widerstandsfähiger wirst.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
Akzeptieren

Was wenn ich nicht alles gleich hinkriege?

Das wäre gut!

Warum? Gerade wenn Du etwas Ungewohntes tust und komlett neue Bewegungsmuster lernst, profitiert Dein Nervensystem am meisten.

Für Alles, was Dir angfangs schwerfällt gibt’s bei Bedarf zudem eine individuelle, kleinschrittige Hinführung.

Und — jeder von uns hat an dem einen oder anderen Move zu knabbern. Wenn wir alles schon könnten, wäre es nur halb so lustig. ;)

Anyway, dank spielerischer Herangehensweise gepaart mit komplexer Bewegung machst Du ständig Fortschritte und auch Moves, die anfangs unmachbar schienen gelingen bisweilen überraschend schnell.